Was ist normal?

Eingetragen bei: Eindrücke | 6

 

Ich bin in Deutschland aufgewachsen und dachte somit immer, unsere Kühe sind normal. Ich mag Kühe schon seit dem ich sie als Kind auf einem Bauernhof das erste mal so richtig wahr genommen habe.

Dann bin ich nach Asien gereist. Dort scheinen alle Kühe Magersucht zu haben. Sie haben kaum Gras zu fressen. Im Gegenteil, sie müssen sich zwischen Dreck und Plastikmüll etwas zum Essen suchen. Als ich dann in Neuseeland angekommen bin dachte ich – ok wow – unsere Kühe in Deutschland sind nicht normal. Nein, sie sind fett.  Ich hatte erwartet, dass die Kühe in Neuseeland genauso aussehen wie die Kühe in Deutschland. Aber die Kühe in Neuseeland scheinen wirklich normal zu sein. Sie fressen den ganzen lieben lang Tag schönes, saftiges, gesundes grünes Gras. Haben mehr Gewicht als die Kühe in Asien, aber weniger als die in Deutschland.

Aber welche Kuh ist denn jetzt normal? Die in Deutschland? Die in Asien oder die in Neuseeland?

So wie es mir geleehrt wurde, würde ich also sagen, die Kuh in Neuseeland ist normal. Denn sie ist nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn. Aber wer kann mir denn nun sagen, was genau „normal“ ist? Gibt es denn kein Maßband für „normal“? Dann könnte ich die Kühe einfach ausmessen und meine Frage wäre beantwortet…

Aber will ich es überhaupt ausmessen? Will ich es wirklich wissen? Will ich wirklich darüber entscheiden, was normal ist?

Nein, will ich nicht!

Und ich wünsche mir, wir alle würden es nicht messen wollen.

Ich wünsche mir, niemand würde messen wollen, ob eine Kuh dick oder dünn ist.

Ich wünsche mir, niemand würde messen wollen, ob ein Mensch dick oder dünn ist.

Ich wünsche mir, niemand würde messen wollen, ob es normal ist, dass eine Frau eine Frau oder ein Mann einen Mann liebt.

Ich wünsche mir, niemand würde messen wollen, ob jemand attraktiv ist oder nicht.

Und ich wünsche mir, niemand würde mit dem Maßband messen wollen, ob es normal ist, schwarz, weiß, gelb oder bunt zu sein.

 

Denn… was ist denn nun normal?

6 Responses

  1. HORST BRAHNER

    HALLO IHR BEIDEN
    FENDT LÄUFT-GROSSE AUSFAHRT AM 6 JUNI 2018
    BIN LETZT MI FENDT GEBLITZ WORDEN NACH VOLLER BESCHLEUNIGNUG-17KMH
    WIEGEHTS-WO SEIT IHR ?
    WOLLT IHR EIGENTLICH WIEDER KOMMEN?
    NACH EUERN BILDER BESTIMMT NICHT!
    SCHÖNEN RESTURLAUB

    • Lena und Kevin
      Lena und Kevin

      Hallo Horst!

      Super das freut mich das er läuft!
      😀 So ein Pech, dass sie dich bei der Hochgeschwindigkeitsfahrt erwischt haben!
      Uns geht es gut! Sind momentan in Costa Rica und ist echt schön hier. Unheimlich viele Tiere und super Kaffee. Wir haben schon vor wieder zu kommen.
      Viel Spaß bei der Ausfahrt und bis bald!
      Kevin

  2. Bene

    Hey Lena, ich finds kuhl ( xD ), dass die Kuh dich auf solche Gedanken gebracht hat. Sehr philosophisch.
    Ich glaube, ob etwas “normal” ist oder nicht, liegt im Auge des Betrachters.
    Du bist für mich nicht normal. Du bist besser. Du bist etwas besonderes. Nicht jeder macht sich Gedanken wie du.

  3. Kathrin Rogowski

    Oh, wow, toller Text! ❤️
    Jede/r kann da nur selbst versuchen jeden Tag weniger zu vergleichen, mehr zu akzeptieren und immer toleranter zu werden. Ein ewiger Lernprozess.
    Ich denke jeden Tag an euch!
    Eure Kathrin

  4. M/R

    Die Unterschiede oder Entscheidungen stellen wir an. Deshab kann jeder bei sich selbst anfangen, alles als völlig normal zu betrachten. Zum Glück haben wir diese Freiheit.

  5. M/R

    Meine liebe, alles ist normal, zu jeder Zeit an jedem Fleck!

Hinterlasse einen Kommentar